Die Räume

meta:morphosis

Zusammen mit der Gründung unseres Kollektivs hatten wir die Idee von Räumen, in denen wir Platz haben für Austausch, (Wieder-)Aneignung von Körper, Wissen darüber und Erfahrungen, die uns in medizinischen Behandlungen und anderen Situationen oft abgesprochen werden.

Hierfür haben wir ein Häuschen am Ostkreuz gefunden, das wir im Sommer für Behandlungen, Workshops und Beratungen renoviert und hergerichtet haben. Es hat neben Küche und Bad fünf Räume, wovon einer das Büro geworden ist und die vier anderen Behandlungsräume. Da der Ort mehr Platz bietet als wir brauchen, teilen wir ihn uns mit anderen (homepage wird bald verlinkt) und vermieten ihn am Wochenende.

Die Räume sind ca. 36, 25, 18 und 13 qm groß. Die Küche und der kleine Vorgarten können mitgenutzt werden. Um die Ausbreitung von Covid-19 möglichst zu verhindern ist die Größe der Gruppen, die sich in den Räumen aufhalten können momentan beschränkt und wird je nach Lage angepasst.

Der Umbau zur rolligerechten Nutzung der Räume ist in Planung.

Mieten der Räume:

Je nach euren Möglichkeiten kostet ein Tag am Wochenende 70 – 250 €. (Wenn ihr weniger Geld zur Verfügung habt, sprecht uns gerne an.)

Wir freuen uns insbesondere über Veranstaltungen, die sich mit Themen wie Machverhältnisse und deren Einschreiben in unsere Körper, Self-Empowerment und Körperarbeit beschäftigen. Die Räume sind aber auch für alle möglichen Aktivitäten offen.

Die Raumnutzung unter der Woche ist in regelmäßige Halbtagsnutzung aufgeteilt (bis 15 und ab 15 Uhr) und kostet 70€ pro Slot (Halbtag) pro Monat. Des weitere sind Montags vormittags und Freitags 2h-Slots mietbar für das Veranstalten von Kursen. Ein solcher kurzer Slot kostet 30€ pro Monat.

Wenn ihr Interesse daran habt, schreibt uns gern an info (ät) medizinkollektiv.net mit Informationen über euer Vorhaben.